Ein Jahreskreis für Hexen und Hexer

Wir öffnen für ein Jahr lang einen heiligen Kreis und verbinden uns mit den Kräften der Natur.

Du startest eine Reise, die dich ein Leben lang begleiten kann. Mit erweiterter Wahrnehmung dringst du in die Tiefen deiner Seele ein, lernst dich selbst mehr zu spüren und förderst deine Feinfühligkeit. Gemeinsam tauchen wir in die Weiten des Unbekannten und Übersinnlichen ein.

Du willst der Natur nahe sein und merkst, dass es weit mehr gibt als die uns sichtbare Welt.

Die Hexe kann tief in die Seele eines Menschen blicken und Dinge wahrnehmen, die im Verborgenen liegen. Sie wirkt auf mehreren Ebenen und kann ihre Kräfte sinnvoll einsetzen. Sie ist eine Weltenreiterin.

Sie arbeitet mit der Göttin, dem Gott und mit den Archetypen und Energien verschiedener Gottheiten, welche in uns und außerhalb von uns sind.

Eine Hexe ist darauf bedacht im Einklang mit sich selbst und ihrem Umfeld zu leben und mit dem Rhythmus der Natur zu arbeiten. Sie ehrt und achtet die Schöpfung und all ihre Lebewesen.

Bei der Hexenarbeit geht es auch darum mit deinen Schattenseiten zu arbeiten, hinzuschauen, sie anzunehmen und umzuwandeln. Das erkennen und transformieren der Schattenseiten führt ins Licht.

Eine Hexe erkennt, spürt, fühlt und arbeitet mit Geburt, Tod und Wiedergeburt auf mehreren Daseinsebenen.

Wenn es dich zum Wesen der Hexe hinzieht, hast du die Möglichkeit von mir ein Jahr lang begleitet und eingeführt zu werden. Du kannst dann selbst weiterarbeiten und hast eine gute Basis.

Auch Männer sind herzlich willkommen, die in das Wesen des Hexers eindringen wollen.

Es ist ein spiritueller Weg, der Freiheit, bedingungslose Liebe und Frieden wählt.

Inhalte:

  • Elemente
  • Die weibliche Urkraft (ein Tag für Frauen unter Frauen)
  • Die Göttin und der Gott
  • Chakren
  • Magische Symbole
  • Magie
  • Runen
  • Pendeln
  • Rituale gestalten
  • Ahnenarbeit
  • Jahreskreisfeste und Raunächte
  • Zaubersprüche
  • Trancereisen
  • Meditationen
  • Verbindung mit den heimischen Pflanzenspirits
  • Kräuterkunde der heimischen Pflanzen (Bestimmung, Anwendung, Wirkung, Bräuche, Riten, Magie)
  • Initiation/Neugeburt mit Schwitzhütte

Die meisten Themen gehen wir gleich praktisch an.

Start: 28.03.2020

Weitere Termine:

  • 11.04.2020
  • 09.05.2020
  • 06.06.2020
  • 18.07.2020
  • 08.08.2020
  • 19.09.2020
  • 17.10.2020
  • 14.11.2020
  • 05.12.2020
  • 16.01.2021
  • 27.02.2021
  • 20.03.2021

Ort: Seminarplotz ( www.seminarplotz.at )-Garrach 1a, 8160 Gutenberg an der Raabklamm (ca 30 Minuten von Graz und 2 Stunden von Wien entfernt)

Verpflegung: Ein Mittagessen (vegetarisch/auf Wunsch vegan) vor Ort

Übernachtung: Bei längerer Anreise gibt es die Möglichkeit in der Jurte vor Ort zu übernachten. Der Preis für die Übernachtung beträgt 15 Euro.

Kosten: Das Jahr beinhaltet für die Frauen 13 Module, für die Männer 12 Module. Die Kosten für ein Modul betragen 130 Euro. Es ist nur das ganze Jahr buchbar.

Anmeldungen und Fragen unter: hex@rosenrot.co oder 0699/11172899