Die Magie der Raunächte und der Zauber der Runen am 21.11.2021 in der Wohlfühlakademie Naturpark

Am 21.12. fängt mit Jul, der Wintersonnenwende, die wohl magischste und spirituellste Zeit im Jahr an. Es gibt unglaublich viele Bräuche, die in Österreich sogar noch sehr präsent sind. Schon vor Jul gibt es einige Praktiken um sich auf diese Zeit vorzubereiten. Der Nikolaus, der Krampus und die Perchten ziehen umher, die Zeit des Räucherns und Orakelns beginnt und mit jedem kürzer werdenden Tag steigt die Vorbereitung auf die Wiedergeburt des Lichtes.

Wenn man sich auf die Raunächte bewusst einlässt und den eigenen Weg findet sie zu gestalten und zu feiern, können unglaubliche „Wunder“ geschehen. Vor allem, wenn man es schafft, sich der Weihnachtshektik zu entziehen und in die Stille und die Besinnung geht. Die Natur zeigt uns, dass die dunkle Jahreshälfte eine Zeit des Rückzugs sein sollte.

In der Raunachtszeit ist es viel einfacher als in der restlichen Jahreszeit in die Spiritualität einzutauchen. Der Schleier zu den anderen Welten ist hauchdünn und deshalb ist es möglich tiefgehende Erfahrungen zu machen und sich bewusst mit der Seele und ihren Bedürfnissen zu befassen.

Die Runen sind alte germanische Schriftzeichen, die uns Tore zu anderen Dimensionen und Energiezuständen öffnen können. Heutzutage sind sie als Orakelsystem sehr populär geworden. Man kann jedoch noch einiges mehr mit ihnen machen und darauf werde ich eingehen.

Inhalt:

  • Ankommensmeditation
  • Das Julfest/Weihnachten
  • Bräuche und Riten in der Weihnachts -und Vorweihnachtszeit
  • Anregungen wie man das Julfest feiern kann
  • Was sind die Raunächte
  • Die 12 bzw. 13 Raunächte
  • Bräuche und Riten in den Raunächten
  • Meditationen für die Raunächte
  • Rituale in den Raunächten
  • Die Rauchnächte-Räuchern in den Raunächten
  • Die Verbindung mit der Götterwelt in den Raunächten
  • Der Gott Odin und die Raunächte
  • Die Göttin Percht und die Raunächte
  • Die Verbindung mit den Ahnen in den Raunächten
  • Orakeln in den Raunächten
  • Ins kommende Jahr blicken
  • Anregungen wie man die Raunächte in der heutigen Zeit gestalten und feiern kann
  • Wie kann ich mich auf die Raunächte einstimmen?
  • Eine Raunachtsgeschichte
  • Was sind die Runen?
  • Der Göttervater Odin und die Runen?
  • Das ältere Futhark
  • Was kann ich mit den Runen alles machen und wie wende ich sie an?
  • Was kann ich in den Raunächten mit den Runen machen?
  • Herstellung eines Runen-Amulettes
  • Runenreise

Kursbeginn: Sonntag, 21.11.2021

Kursdauer: 9:00-17:00 Uhr

Veranstalter: Wohlfühl Akademie im Naturpark, St. Lambrecht

Ort: Stift St. Lambrecht, Hauptstraße 1

Kosten: 210 Euro

Anmeldung unter: info@wohlfuehlakademie.at

Abschluss: Zertifikat

Unterkünfte vor Ort:

www.stiftlambrecht.at/begegnen/kloster-auf-zeit

www.pension-paulitsch.at

www.auszeit-reha.at

www.regionmurau.at