Räucher-Seminar am 20.11.2021 in der Wohlfühlakademie Naturpark

Das Räuchern ist eine Praxis, die weltweit aufzufinden ist. Sie ist uralt und reicht in prähistorische Zeiten zurück. Man knüpft also, wenn man räuchert an uralte Riten unserer Vorfahren an. Auch in unseren Breitengraden findet man Bräuche rund um Räucherpflanzen, die wiederbelebt werden wollen.

Wir können direkt vor der Haustüre geeignete Räucherpflanzen finden, die wir für Räucher-Rituale verwenden können. Auch Kräuter aus dem Garten sind bestens für Räucherungen geeignet.

Räuchern wirkt sich direkt auf unsere Emotionen und Stimmungen aus. So kann man für oder gegen allerlei Gemütsstimmungen passende Räucherpflanzen finden.

Mit Räucherungen kann man Räume reinigen, man kann leichter in meditative Zustände gelangen, sich mit der Götterwelt verbinden und ja, man kannte auch Kräuter mit denen man das Wetter beeinflusste.

Dieses Seminar trägt dich in die Zauberwelt der Räucherpflanzen. Du lernst viele unterschiedliche Pflanzen kennen, die du zum Räuchern verwenden kannst.

Inhalt:

  • Räucherung und Meditation zum Ankommen
  • Alte Bräuche rund ums Räuchern
  • Räuchern im Jahresrad
  • Räuchern für die Spirits, Ahnen- und Götterwelt
  • Räuchern mit heimischen Wildkräutern
  • Räuchern mit Kräutern aus dem Garten
  • Räuchern mit psychoaktiven Pflanzen
  • Die wichtigsten Räucherpflanzen aus aller Welt
  • Wie wird geräuchert? Was gibt es für Möglichkeiten zum Räuchern?
  • Räuchern und die Elemente
  • Räucherreise

Kursbeginn: Samstag, 20.11.2021

Kursdauer: 9:00-17:00 Uhr

Veranstalter: Wohlfühl Akademie im Naturpark, St. Lambrecht

Ort: Stift St. Lambrecht, Hauptstraße 1

Kosten: 210 Euro

Anmeldung unter: info@wohlfuehlakademie.at

Abschluss: Zertifikat

Unterkünfte vor Ort:

www.stiftlambrecht.at/begegnen/kloster-auf-zeit

www.pension-paulitsch.at

www.auszeit-reha.at

www.regionmurau.at